Geistiger Schaden 2014-03-08T14:47:03+00:00

GEISTIGER SCHADEN

Der Schadensmonitor von geistigem Schaden sieht im Prinzip genau so aus, wie der von körperlichem Schaden.

Unterschied hier ist jedoch, dass nach „kritisch“ logischerweise nicht der Weg ins Licht folgt, sondern die Bewusstlosigkeit. Das Ausheilen erfolgt beim Schlafen wie beim körperlichen Schaden, hierbei wird allerdings für jede geschlafene Stunde eine Willenskraftprobe gewürfelt. Jeder Erfolg bei der Probe tilgt ein Kästchen im Schadensmonitor.

Ansonsten wird genau wie beim körperlichen Schaden verfahren. Ein bewusstloser Charakter erwacht, sobald sein Schaden ins kritische Niveau gesunken ist.